Informationen für Ärzte

Die Einschlusskriterien für eine diagnostische oder prädiktive genetische Keimbahn-Testung auf Grundlage einer familiären Belastung sind bei folgenden Familienkonstellationen gegeben:

 

  • mindestens drei Frauen sind an Brustkrebs erkrankt, unabhängig vom Alter der Erstdiagnose
  • mindestens zwei Frauen sind an Brustkrebs erkrankt, davon eine mit einem Ersterkrankungsalter vor dem 51. Lebensjahr
  • mindestens eine an Brustkrebs erkrankte Frau und mindestens eine an Eierstockkrebs erkrankte Frau oder eine an Brust- und Eierstockkrebs erkrankte Frau
  • mindestens zwei an Eierstockkrebs erkrankte Frauen
  • mindestens eine an beidseitigem Brustkrebs erkrankte Frau, deren Ersterkrankung vor dem 51. Lebensjahr diagnostiziert wurde
  • mindestens eine an Brustkrebs erkrankte Frau vor dem 36. Lebensjahr
  • mindestens ein an Brustkrebs erkrankter Mann und zusätzlich eine an Brust –oder Eierstockkrebs erkrankte Frau
  • mindestens eine an einem triple-neg. Brustkrebs erkrankte Frau vor dem 50. Lebensjahr*
  • mindestens eine an Eierstockkrebs erkrankte Frau vor dem 80. Lebensjahr*

*dieses Kriterium wird noch weiter untersucht

 

Treffen eine oder mehrere dieser sogenannten Einschlusskriterien zu, kann dies auf eine genetische Ursache hinweisen. Hier wäre es sinnvoll, sich von spezialisierten Zentren für familiären Brust- und Eierstockkrebs beraten zu lassen.